Demokratie lebt von Beteiligung, Kontrolle und Wechsel!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

freie und unabhängige Wählergemeinschaften (FWG, UWG, ÜWG etc.) sind die drittstärkste kommunalpolitische Kraft in Hessen. Seit Jahrzehnten leisten wir eine sachorientierte, bürgernahe und am Allgemeinwohl ausgerichtete Politik. 

 

Kommunalpolitik wird zunehmend von der Landes-, Bundes und Europapolitik bestimmt. Daher wollen wir auch auf Landesebene Verantwortung übernehmen und eine vernünftige Politik für die Bürgerinnen und Bürger gestalten. Aus diesem Grund haben sich die FREIEN WÄHLER als Partei in Hessen gegründet. Wir verstehen uns als Sprachrohr aller Wählergemeinschaften. Bei uns gibt es keinen Fraktionszwang und keine parteitaktischen Vorgaben. 

 

Bei der Landtagswahl in Hessen am 28.10.2018 bitten wir um Ihr Vertrauen und Ihre beiden Stimmen. Das Sondierungstheater nach der letzten Bundestagswahl hat gezeigt, dass die FREIEN WÄHLER gebraucht werden. Uns geht es nicht um Posten, sondern um eine Politik mit gesundem Sach- und Menschenverstand. Die FREIEN WÄHLER sind die echte Alternative, weil Politik nicht nur aus Angst vor Flüchtlingen bestehen darf.

 

Im bayrischen Landtag, wo die FREIEN WÄHLER bereits in der zweiten Legislaturperiode den Bürgerwillen durchsetzen, haben sie u.a. erreicht, dass wieder G 9 eingeführt wurde und die Straßenausbaubeiträge abgeschafft werden.

 

Ich möchte meinen Kindern eine Welt hinterlassen, in der sie die gleichen Lebenschancen haben wie wir. Aus diesem Grund sind Bildung und Umweltschutz die wichtigsten Investitionen in die Zukunft. Für was ich noch politisch stehe und mich einsetze, lesen Sie unter Ziele … 

 

Ihr

 

Claus Wenzel